Abortfliegen Bekämpfung in Berlin

Wir entfernen Abortfliegen nachhaltig

Sie sind von Abortfliegen geplagt? Unserer Schädlingsbekämpfer schaffen Abhilfe bei jeglichen Problemen mit Abortfliegen. 

  • Telefonische Erstberatung rund um die Abortfliege
  • Schnelle Abortfliegen Bekämpfung vor Ort
  • Transparente Abrechnung ohne versteckte Kosten

Wir sind nur dann zufrieden, wenn wir die beste Lösung gegen die vorhandenen Abortfliegen gefunden haben. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Sie sind von Abortfliegen geplagt? Unserer Schädlingsbekämpfer schaffen Abhilfe bei jeglichen Problemen mit Abortfliegen. 

  • Telefonische Erstberatung rund um die Abortfliege
  • Schnelle Abortfliegen Bekämpfung vor Ort
  • Transparente Abrechnung ohne versteckte Kosten

Wir sind nur dann zufrieden, wenn wir die beste Lösung gegen die vorhandenen Abortfliegen gefunden haben. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

  • Schnelle Terminvergabe
  • Persönliche & individuelle Beratung
  • Hilfe bei Abortfliegen

Sie haben konkrete Frage zur Abortfliegen? Wir helfen…

5.00 / 5.00
5 Bewertungen von Google
Schicken Sie uns gerne eine WhatsApp:

Schnelle Terminvergabe

Rückruf anfordern

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück!

Hinweis: Ihre Daten werden sicher mit SSL-Verschlüsselung übertragen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

So erreichen Sie uns

Adresse
Öffnungszeiten
Montag
07:00 - 19:00
Dienstag
07:00 - 19:00
Mittwoch
07:00 - 19:00
Donnerstag
07:00 - 19:00
Freitag
07:00 - 19:00

Abortfliegen Bekämpfung in Berlin

Die Abortfliege gehört zur Familie der Schmetterlingsmücken und wird nur bis zu 2,5 mm lang. In Deutschland gibt es 110 verschiedene Arten der Abortfliege, die gern in der Nähe von verschmutzten Gewässern wie Kläranlagen, Jauchegruben und Gullys leben. Besonders verlockend sind verstopfte Abwasseröffnungen und Abflussrohre, durch die eine Abortfliege in die Wohnung und in das Haus gelangt. 

Dort lebt sie in den Zimmerwänden und können durch die kleinsten Öffnungen in das Haus gelangen. Die Fliege selbst kann nur schlecht fliegen und lässt sich vom Wind mitnehmen. Auch wenn die Fliegen die Menschen nicht stechen, können sie Krankheitserreger an ihrem behaarten Körper mitnehmen und in ihr Haus bringen. In einigen subtropischen oder tropischen Ländern können sie Infektionskrankheiten übertragen.

Bei einem leichten Befall können diese Maßnahmen helfen:

  • Natron und Backpulver in den Abfluss geben und mit Essigessenz nachspülen
  • Tuch auf den Abfluss legen
  • Dämpfe wirken gegen die Abortfliege und bleiben im Abfluss
  • Bei wiederholtem Befall Kämmerjäger rufen

Was tun die Schädlingsexperten gegen die Abortfliegen?

Ein Kammerjäger in Berlin erkennt den Befall der Abortfliegen auf den ersten Blick und verfügt über die Mittel, Sie schnell von dem Befall zu befreien. Nehmen Sie der Fliege die Möglichkeit, ihre Eier abzulegen und Larven zu entwickeln. Regelmäßig sollten die Bodenabläufe, die Gullys und Wasserrohre gereinigt werden. Ohnehin ist offenes Abwasser zu vermeiden. 

Kommt es zu einem Befall, bleibt Ihnen nichts weiter übrig, als die Abortfliegen abzusaugen. In den meisten Fällen müssen keine Insektizide zum Einsatz kommen. Der Schädlingsbekämpfer aus Berlin geht besonders gründlich vor und verstopft alle Schlupflöcher, damit es später nicht noch einmal zu einem Befall der Abortfliege kommt. Lassen Sie keine Zeit verstreichen und setzen Sie wirksame Gegenmittel ein. Der Kammerjäger weiß genau, was zu tun ist und wird Ihnen sofort weiterhelfen.

Google